Yassine-Ahbar

BBoy Broski
Yassine Ahbar, aka. B-Boy Broski geb. 1988 kommt aus Marokko und lebt seit einigen Jahren in Berlin.
Seit seinem 13. Lebensjahr arbeitet er professionell als Choreograph, Tanz-Lehrer für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Yassine ist als Breakdancer ein gefragter Judge, Choreograph und Tanzlehrer.
Er tritt seit 2006 bis heute als Solist und in Tanz – und Theaterproduktionen auf.
Eigene Produktionen: „Lhiba Kingzoo“ „B-town All Stars“ „Flexible Flav“
Engagements weltweit bekannter Größen: „Fettes Brot“, „Pop Meets Classic“, „Got to Dance Germany“, „New Yorker Battle of the year“
Werbeverträge: „Redbull“, „Volkswagen“

Yassine liebt den Breakdance, den er so oft wie möglich öffentlich tanzt, auch auf der Straße, wo diese Bewegung herkommt.
Die Liebe zu Streetdance, die Möglichkeit, Stile unterschiedlicher Epochen und Stile zu vereinbaren möchte er gern teilen.
So unterrichtet er gern Menschen verschiedenen Alters und verschiedener Herkunft.
Hierbei ist er interessiert, neue Bewegungsabläufe in seine Hip Hop Kultur als einen Teil seines kulturell vielseitigen Lebens zu integrieren.
Yassine kann seinen Tanzstil in klassische Konzerte und Theaterinszenierungen integrieren.
Somit schafft er eine Verbindung zwischen den Generationen.

Kurszeiten

Kursbeschreibung

Streetdance Fit

Freitag 17.00 -18.00 Uhr

Streetdance Fit setzt den Focus auf tänzerische Koordination zu aktueller Musik unterschiedlich kultureller Art.
Durch die Kombination mit akrobatischen Übungen werden einzelne Muskelgruppen gestärkt und das Bewegungssystem aktiviert.
Ziel des Kurses ist, athletische Fähigkeiten auszuprobieren Kondition aufzubauen und Sicherheit in den Bewegungsabläufen zu entwickeln.